Cyber-Mobbing verhindern

Was ist Cybermobbing?

Belästigung, Bedrohungen, Beleidigung oder Bloßstellung über Internet oder Handy

Wenn du im Internet belästigt wirst

  • Antworte nicht auf beleidigende oder bedrohliche Nachrichten, SMS, Mails oder Posts.
  • Rede mit deinen Eltern oder einer Vertrauensperson darüber.
  • Toleriere keine Bilder oder Videos, zu deren Veröffentlichung du keine Einwilligung gibst.
  • Sichere alles als Beweismittel, Belästigung in sozialen Netzwerken am besten mithilfe eines Screenshots (Drucktaste  und dann in einem Bildbearbeitungsprogramm (z.B. Paint) einfügen und speichern).
  • Cybermobbing ist kein Kavaliersdelikt oder gar Spaß, sondern beinhaltet eine Reihe von Straftaten. Erstatte bei schwerwiegenden Fällen Anzeige!

Hier gibt es weitere Information , Hilfslinks und Notfallnummern:  www.mobbing-schluss-damit.de

Was sind eure Erfahrungen mit Cybermobbing?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.