Teil 10 Weitere Plugins

In diesem Teil stellen wir euch weiterer empfehlenswerte Plugins für verschiedene Zwecke vor

All in One Seo Pack
bietet viele Einstellungen für seperate Titel und Keywords sowie Beschreibungsoptione im Seitenheader, die dann von Suchmaschinen indexiert werden und deine Seite bekannter machen..

Google XML-Sitemaps
Dieses kleine Tool erstellt so genannte XML-Dateien, die sich auf dem Server befindet und die Google zur Abfrage nutzt. Sie wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert und erleichtert die Indexierung von Seiten die unter Umständen übersehen werden.
Weitere Infos gibt’s direkt bei Google.

Sexy Bookmarks
blendet am Ende jedes Artikels oder einer Seite eine so genannte Social-Bookmarking-Leiste ein. Das erleichtert für manche besucher das übernehmen deines Blogs in deren Lesezeichenliste.

Cachify
Cachify sorgt für schnellere Ladezeiten. Im Prinzip holt WordPress jedes Mal alle Daten aus der Datenbank und baut die Seite daraus neu auf. Dadurch wird die Seite langsam, weil dieser Prozess Zeit kostet. Cachify reduziert die Anzahl der Datenbankabfragen und die Ladezeiten werden merklich kürzer. Das PlugIn ist sehr mächtig, aber sehr einfach zu bedienen.

Tweet, Like, Google +1 and Share
Dieses PlugIn bringt die drei wichtigesten Social-Media ins Blog. Mehr braucht es für den Anfang nicht.

Facebook
das offizieller FacebookPlugin verbindet deinen Blog mit deiner Facebookseite. Nach Wunsch kannst du zB. automatische deine Blogs auf Facebook posten.

Contact Form 7
erstellt ein sicheres Kontaktformular das du dann einzubauen kannst.

Auto Thick Box
aktiviert man eine Funktion, die beim Klick auf ein Bild das Bild in einem Großformat anzeigt.
alternative dazu : Fancybox

Google Analytics für WordPress
Ein sehr umfangreiches PlugIn von Google das, statistische Daten über die Nutzung deines blogs liefert.

Broken Link Checker
Dieses PlugIn findet alle nicht funktionierenden Links.

LogIn Lockdown
zeichnet alle Loginversuche auf dein WordPress auf, die fehlgeschlagen sind. Wenn von derselben IP mehrere Versuche hintereinander gestartet werden, wird der LogIn-Screen gesperrt. Eine wirkungsvolle Sicherheitsmaßnahme gegen Hacker.

Under Construction
bei umfangreichen Umbauarbeiten kannst du mit diesem Plugin ungestört ausprobieren.

———————————————————————————

Das waren nur einige Plugins die ihr vielleicht brauchen könnt. Insgesamt gibt es an die 10000 frei verfügbare Plugin. Alle sind geprüft und in der Regel einfach zu installieren und zu nutzen.

Das offizielle WordPress Plugin Verzeichnis findest du hier http://wordpress.org/extend/plugins/ (englisch)

Ein deutsches Plugin-Archiv mit kommentierten Plugins sortiert nach Anwendungsbereichen findest du hier

Weiter zum WordPress-Kurs Teil 11: WordPress mit dem Smartphone

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.